Herzlich willkommen!

Über diese Seite können Sie sich schnell und einfach für Veranstaltungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin anmelden.

 

Bitte geben Sie gegebenenfalls Ihre persönliche Buchungsnummer ein, die wir Ihnen mit Ihrer Einladung zugesandt haben:

Offene Veranstaltungen

Falls Sie im Besitz einer Buchungsnummer sind, nutzen Sie bitte das obige Formular.



Veranstaltung DatumOrtInformationen
Psychische Belastungen erkennen und beurteilen: so kann’s gehen! 11. Mai 2017, 9:30 bis 16:00 Uhr DGUV Congress – Tagungszentrum Haus 2, Königsbrücker Landstraße 2, 01109 Dresden Psychische Belastungen erkennen und beurteilen: so kann’s gehen! Handlungssicherheit bezüglich Umsetzung GB psychische Belastung schaffen
Psychologie im Arbeitsschutz 30. August 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Wandel der Arbeit - Auswirkungen auf die Akzeptanz des Arbeitsschutzes 6. September 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Informationen für ein erfolgreiches Gefahrstoffmanagement 7. September 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Gestaltung von Arbeitszeit und Erholung 13. September 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Gelebte Gesundheit am Arbeitsplatz - Auf das WIE kommt es an 20. September 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Optische Sicherheit von Licht emittierenden Dioden (LED) und Lasern 21. September 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung - Erfahrungen und Empfehlungen 27. September 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Jugendarbeitsschutz als Qualitätsmerkmal in der Berufsbildung 28. September 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Kommunikation und Konflikte in der Arbeitswelt 18. Oktober 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Arbeitsschutz? War das nicht irgendwas mit Helmen und Schutzbrillen? - Moderner Arbeitsschutz als wachsendes Berufsfeld für Studierende 24. Oktober 2017, 13:30 bis 16:30 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Gefahrstoff Staub - Aktionsprogramm Staub für die Vermeidung und Reduzierung von Staubbelastungen bei Bauarbeiten 25. Oktober 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Erlebensbild Arbeit bei Auszubildenden – Arbeitsschutz ist keine Nebensache 26. Oktober 2017, 9:30 bis 16:15 Uhr Hygiene-Museum Dresden – Marta-Fraenkel-Saal, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden Erlebensbild Arbeit bei Auszubildenden – Arbeitsschutz ist keine Nebensache Welchen Anforderungen muss Berufsausbildung heute gerecht werden? Welche Arbeitsbedingungen motivieren junge Menschen Was hat Arbeitsschutz mit Fachkräftegewinnung zu tun?
Umstellungsprobleme von nationalen Regelungen auf die CLP-Verordnung am Beispiel Nikotin 8. November 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Bundeskoordinatorentag 2017 9. November 2017, 10:00 bis 15:30 Uhr Max-Taut-Aula, Fischerstraße 36, 10317 Berlin Lichtenberg Der Bundeskoordinatorentag ist eine Veranstaltung für Koordinatoren nach Baustellenverordnung, für Bauherren und Lehrgangsträger. Der Bundeskoordinatorentag ist ein Forum zum Erfahrungsaustausch, für Information und Fachgespräche.
Arbeitsstätten- und Bauordnungsrecht – Schnittstellen, Konflikte, Lösungsansätze 15. November 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt: Von der Früherkennung bis zur betrieblichen Wiedereingliederung 23. November 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Sichere Maschinen – Anforderungen beim Inverkehrbringen 29. November 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"
Schutz vor Gefährdungen durch optische Strahlung - Aktuelles aus Forschung und Entwicklung 5. Dezember 2017, 13:00 bis 16:00 Uhr Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Fabricestraße 8, 01099 Dresden Informationsveranstaltung der Reihe "Dresdner Treffpunkt - Sicherheit und Gesundheitsschutz"